Doppel-Erfolg mit Bassi und Vörður in Lingen

Herzlichen Glückwunsch an unsere Trainerin Lisa Drath zum Doppel-Erfolg auf der WM-Sichtung des IPZV in Lingen: mit Bassi frá Efri-Fitjum gewann sie im Emsland den Fünfgangpreis und auf Vörður frá Sturlureykjum ritt sie zur Goldmedaille im Viergangpreis. Natürlich drücken wir die Daumen für eine erfolgreiche Fortsetzung im weiteren Saisonverlauf. Jetzt kriegen unsere Pferde eine kleine Verschnaufpause, dann freuen wir uns auf die abschließende WM-Qualifikation in Aegidienberg und auf die DIM in Wurz.


zurück